Coronavirus in Nordkorea: Zahl der Infektionen steigt weiter

Drei Personen in orangefarbenen Schutzanzügen desinfizieren ein Bahnhofsgebäude. | picture alliance/dpa/kcna

Fast zehn Prozent der nordkoreanischen Bevölkerung haben seit Ende April Fiebersymptome entwickelt. Ausländische Beobachter vermuten, dass Kims Regierung falsche Zahlen meldet und den Ausbruch als Propagandamittel nutzt. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

source